September-Wanderung

Bei sommerlichen Temperaturen fand die September-Wanderung unter der bewährten Leitung von Josef Schumacher im Raum Marsberg statt. Start und Ziel der Rundtour befanden sich am Parkplatz „Am Burghof“. Durch die Fußgängerzone von Niedermarsberg gelangten wir zum stillgelegten Kupferbergwerk „Kilianstollen“. Von hier aus ging es steil bergauf nach Obermarsberg. Vom Wasserturm aus führte der Weg entlang der alten Stadtmauer zum Benediktusbogen und zur Stiftskirche. Nach Besteigung des Buddenturms machten wir eine größere Pause. Dann weiter vorbei an den Drakenhöhlen und entlang der Mörderklippen bergab ins Diemeltal. Nun flußabwärts an der Diemel bis zur idyllischen Paulinenquelle und zurück zum Ausgangspunkt. Die Streckenlänge betrug 17,5 km – Kurzstrecke 12,5 km.

Diese Seite wurde bisher 1.234 mal gelesen

Kommentar verfassen