September-Wanderung

Bei schönem, spätsommerlichen Wetter machten sich die Alfener Wanderfreunde auf den Weg, um das nördliche Einzugsgebiet der Aabach-Talsperre zu erkunden. Ausgangspunkt der Rundwanderung war der Kurpark von Bad Wünnenberg. Zunächst ging es durch den Freizeitpark, weiter den Aabach aufwärts zur Aabach-Talsperre und anschließend in den Fürstenberger Wald. Auf Waldwegen über den Hassel kamen wir an die Karpke, wo wir beim Rückhaltebecken eine ausgiebige Mittagsrast einlegten. Zurück führte uns der Wanderweg über die Rosenallee durch den Wünnenberger Stadtwald zum Hotel Tannenhof. Dort wartete ein reichhaltiges Kuchenbüfett auf uns. Nachdem der Kalorienspeicher wieder aufgefüllt war, verblieben uns nur noch wenige Meter bis zum Parkplatz. Alle 16 Teilnehmer erlebten einen herrlichen Tag. Die Streckenlänge betrug 15 km.

Bericht und Fotos: Josef Schumacher

Diese Seite wurde bisher 1.100 mal gelesen

Kommentar verfassen