SO KANN ES WEITERGEHEN !!

SO KANN ES WEITERGEHEN !!
Der RWA Sport im Überblick

2 : 1 Auftaktsieg der Ersten in Dahl

Mario Hoppe und Alexander Neumann sicherten den ersten Sieg im neuen Jahr für unsere
Erste Fußballmannschaft.
Erst kurz vor Schluss gelang unserer Mannschaft dieser glückliche, aber doch wohlverdiente Auswärtserfolg.
Damit bleibt unsere Mannschaft weiter auf Platz eins und somit auf Aufstiegskurs.
Tolle Idee der Mannschaft : Vor dem Spiel traf man sich zu einem gemeinsamen Frühstück im Sportheim, wo unsere Trainer das Team auf das Spiel vorbereiteten.

Überhaupt findet der Autor 2:1 Auswärtssiege, und das kurz vor Schluss richtig gut.!!

Noch besser wurde des Chronisten Laune, als er hörte :

3: 1 Heimsieg unserer A- Jugend in der Meisterrunde gegen Marienloh 1 , Respekt.!
Wie sagte doch unser Vorsitzender Uwe Stork: „Diese Mannschaft kann gegen jede Truppe gewinnen, aber auch gegen jede verlieren,“
Dann tut doch einfach gewinnen!

Übrigens : Nächste Woche spielen die Jungs um 16:00 Uhr samstags in Borchen und die erste spielt sonntags in Alfen , Anstoß 15:00.
Da könnte man mal hingehen, denn weder Samstag noch Sonntag gibt es nennenswerte Spiele in der 1. Liga!

Fanartikel gibt es über Jens Puda und Katja Voss ( Stickobello ),

Auch wenn man schwer auf den Schiri schimpfte 1:1 für unsere D-Jugend in Altenbeken ist auch ein schöner Erfolg.

Die Volleyball Herren feierten unter der Woche auch einen schönen Erfolg:
Der bis dato ungeschlagene und ohne Satzverlust führende BSV Fürstenberg verlor nicht nur 3 Sätze, sondern damit auch das Spiel in Alfen mit 2:3.
Damit sind unsere Herren in diesem Jahr noch ungeschlagen und stark auf Vizemeisterkurs.
Damen und Jugend hatten an diesem Wochenende spielfrei.

Spielfrei waren auch die TT Senioren .
Dafür waren die Schüler 2 x an der Platte.
Zunächst wurde Bad Wünnenberg mit 8:4 bezwungen, dann gab es eine 2:8 Niederlage gegen Neuenbeken und damit die einzige Niederlage einer Alfener Mannschaft an diesem Wochenende.

Gewonnen hat der ganze Verein am Freitag:
Eine ganz feine Jahreshauptversammlung, ca. 80 Mitglieder waren gekommen, es gab wenig zu diskutieren, und unser Vorsitzender macht auch noch weiter !!

Also bis nächste Woche und Gruß an Scheich Osama bin Martha in Dubai !!

Diese Seite wurde bisher 6.218 mal gelesen

Kommentar verfassen