Weitere Alfener Mannschaften starten erfolgreich

Ähnlich erfolgreich wie die 1. Fußballmannschaft des SV RW Alfen starteten heute die D-Jugend sowie die A-Jugend in die neue Saison. Bevor am kommenden Wochenende die ersten Meisterschaftsspiele ausgetragen werden, starteten die Teams im Kreispokal. Mit einem 1:0 setzten sich die D-Junioren von Uwe Stork und Dietmar Ahrens Zuhause gegen den FC Stukenbrock I durch. Die A-Jugend gewann ihr Auftaktspiel in der Saison 2008/9 klar mit 0:5 gegen den FC Hövelriege.

Das junge Team der A-Jugendtrainer Michael Brosien und Alan Lacey ließen nichts anbrennen und starteten mit einer offensiven Spielweise. Tim Bohnensteffen markierte den 1. Treffer der Saison bereits nach 10 Minuten. Fabian Brinkmann, ein weiterer Treffer von Tim und ein Solo von Florian Drüke sorgten für den klaren Halbzeitstand von 0:4. Die Überlegenheit unseres Teams konnte aber nicht in die 2. Halbzeit übernommen werden. Die Hövelrieger tauchten mehrfach gefährlich vor Andre Westers Tor auf. Dieser reagierte bravourös und ließ kein Gegentreffer zu. Den einzigen Treffer der 2. Halbzeit erzielten die Hövelrieger, ein Glück in ihr eigenes Tor.

In der 2. Runde des Kreispokals trifft die D-Jugend am 3.9. Der Gegner steht noch nicht fest. Die A-Jugend spielt am 30.8. gegen den Bezirkslegisten DJK Mastbruch.

Diese Seite wurde bisher 1.912 mal gelesen