CDU – Informationsveranstaltung

der nächste offene Spätschoppen der CDU Ortsunion Alfen findet am Freitag 28. Oktober 2016 um 19:00 Uhr im Schützenhaus Alfen statt.

Herrn Kriminalhauptkommissar Jürgen Neuhoff vom Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz

wird an diesem Abend die Möglichkeiten zum Schutz vor Einbruchdiebstahl aufzeigen. Ein Einbruch in die eigenen 4 Wände bedeutet für viele Menschen einen großen Schock. Er steht im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

„In einem Einfamilienhaus ist am Abend eingebrochen worden. Die Täter kamen durch die Terrassentür …“  So oder ähnlich lauten viele Presseberichte der Polizei in den letzten Monaten. Landesweit ist ein deutlicher Anstieg der Wohnungseinbrüche zu verzeichnen. Auch im Kreis Paderborn schlagen Kriminelle häufiger zu, nutzen die Abwesenheit von den Bewohnern und dringen möglichst schnell in Häuser ein. Ihre bevorzugte Beute: Bargeld und Schmuck.

Den Betroffenen macht dabei die Verletzung der Privatsphäre häufig mehr zu schaffen, als der materielle Schaden.

Dass man sich vor einem Einbruch schützen kann, zeigt die Erfahrung der Polizei. Über 40 % der Taten bleiben im Versuch stecken – nicht zuletzt wegen technischer Sicherungen an Fenstern oder Türen.

Richtiges Verhalten und aufmerksame Nachbarn können helfen, Einbrüche zu verhindern. Im akuten Verdachtsfall sollte sofort die Polizei über 110 alarmiert werden. Als Ansprechpartner in den Orten stehen insbesondere die Bezirksbeamten zur Verfügung.

 

Anschließend berichten unser Ortsvorsteher Konrad Hansmeier, unser Ratsmitglied Torsten Vogt und unser Vertreter im Kreistag Bernd Langer aus ihren Gremien und diskutieren mit Ihnen über aktuelle Themen, wie z.B. Windkraftanlagen in Borchen.

 

Wir laden alle Bürger herzlich zu diesem Spätschoppen ins Alfener Schützenhaus ein.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ulrich Harding

Vors. CDU Ortsunion Alfen

 

Diese Seite wurde bisher 1.542 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.