Gegenwind aus Alfen

Unterschriftenübergabe am Donnerstag, 29. August um 16.00 Uhr

GegenwindDie Interessengemeinschaft „Gegenwind Alfen“ wird am Donnerstag, 29. August, um 16.00 Uhr die Unterschriftenlisten aus Alfen, die sich gegen die aktuell geplanten Windvorranggebiete Salzkottens richten, dem Bürgermeister der Stadt Salzkotten Herrn Dreier persönlich überreichen.

Mehr als 1000 Unterschriften konnte bereits die Tudorfer Interessengemeinschaft kürzlich dem Salzkottener Bürgermeister überreichen. Ein wahrhaft deutliches Zeichen, wie kritisch sehr viele Bürger die geplanten künftigen Standorte betrachten. Dabei sehen sich die meisten dieser Bürger nicht als generelle Gegner von Windkraftanlagen, sondern sorgen sich mehr um die Beeinträchtigungen und weiteren Belastungen, die neben schon bestehenden Autobahn- und Fluglärm auf sie zukommen.

Also: Auf zum Salzkottener Rathaus!!

Wir treffen uns bereits um 15.50 Uhr in Salzkotten und freuen uns über eine starke solidarische Unterstützung aus allen Salzkottener und Borchener Ortsteilen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.