Langeweile?

Letzte Woche haben einige unglaublich witzige Zeitgenossen den Rotdornweg aufgesucht und ihren Spaß gehabt. Sie kamen wohl auf Mountainbikes und brachten einen gestohlenen Tretroller mit, der wahrscheinlich nun irgendwo gesucht wird (siehe Bild). Dieser Roller wurde in einem Carport gegen einen anderen getauscht, der sich dann im nächsten Carport wiederfand. Von dort wurde ein zur Lokomotive umgebauter Trampeltrecker entwendet, der am Berg dann
demoliert wurde.

Dann ging es weiter den Rotdornweg entlang zu einem Fahrradschuppen, aus dem ein Fahrrad entwendet wurde, das dann wiederum in einem anderen Carport gegen ein weiteres Fahrrad eingetauscht wurde. Diese letzte Fahrrad ist noch nicht wieder aufgetaucht. (Falls es jemand gefunden hat, bitte melden)
Heute lag am kleinen Wäldchen am Ende der Tudorfer Strasse ein abgeknickter Baum (siehe Bild). Ich weiß natürlich nicht, ob diese beiden Aktionen von den selben Spaßvögeln verübt wurde, es würde aber passen.

Es ist traurig, so etwas in unserem Alfen miterleben zu müssen. Es ist auch keinesfalls lustig, sondern Diebstahl, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. Also, wenn Ihr dieses lest: Lasst das in Zukunft.

Diese Seite wurde bisher 1.772 mal gelesen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.