„Schalker Freunde Alfen“ spenden

„Schalker Freunde Alfen“ spenden für „ Hilfe für das krebs- und schwerstkranke Kind e.V.“

Die Schalker Freunde Alfen überreichten am 05.12.2015 eine Spende in Höhe von 850,00 Euro an die Vorsitzende Marita Neumann der Initiative „Hilfe für das krebs – und schwerstkranke Kind e.V.“

Das Geld stammt aus den Einnahmen am Getränkestand beim Aufstellen des Maibaums 2015 und einigen Privatspenden der Schalker Freunde. Die Spende soll helfen Projekte der Initiative zu finanzieren. Damit haben sich die Schalker Freunde Alfen bewusst entschieden, mit ihrer Spende den krebs – und schwerstkranken Kindern zu helfen, ihr Leben so angenehm wie möglich zu gestalten.

Gerade jetzt kurz vor Weihnachten möchten die Schalker Freunde den Kindern ein Lachen schenken.

IMG_6479

Foto: Marita Neumann „Hilfe für das krebs – und schwerstkranke Kind e.V.“ und die Mitglieder der Schalker Freunde Alfen.

Diese Seite wurde bisher 3.929 mal gelesen


2 Kommentare

  • …..da kann ich auch als „Lüdenscheider“ nur sagen „Respekt“ und habt ihr toll gemacht.

  • Friedhelm Erdmann

    durchaus eine lobenswerte Aktion der Fan´s von „Herne-West“. Sich wie Torsten Vogt immerhin Vorsitzender
    vom BVB-Fanclub BORUSSEN VON BORCHEN sich selbst als „Lüdenscheider“ zu bezeichnen kann ich als
    Anhänger von BORUSSIA DORTMUND jedoch nicht nachvollziehen. Auch wenn der Begriff von Ihm sicherlich
    etwas ironisch gemeint ist. Ich sage nur „ECHTE LIEBE“. Für immer Schwarz u. Gelb Borussia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.