SV RW Alfen bei der Sportlerehrung

3. Herren Mannschaft (TT Alfen), Aufsteiger in die 1. Kreisklasse

Die Spieler der dritten Alfener TT-Mannschaft haben eine starke Saison in der 2. Kreisklasse hingelegt und sind mit einem Punktestand von 40 : 4 Zählern Meister der zweiten Kreisklasse der Gruppe A geworden. Das bedeutete den direkten Aufstieg in die erste Kreisklasse. Aber der Meister beider Gruppen musste noch ausgespielt werden. So trat die Mannschaft aus Geseke gegen die Alfener an und es kam zu einem spannenden Entscheid.

In einem hochklassigen Spiel starteten die Alfener sehr überraschend mit einem 4 : 0 und führten zwischenzeitig mit 7 : 1. Dann holten die Geseker auf und kamen bis auf ein 8 : 7 wieder ran (das ist Tischtennis). Also musste das Enddoppel entscheiden. Spannender geht’s nicht, denn Bernd Gladbach und Jan Bonke sicherten den Alfener Sieg mit einem 11 : 9 im fünften Satz des Entscheidungsdoppels. Ein angemessenes Ergebnis zweier gleichstarker Mannschaften. So holten sich die Alfener Jungs den Meistertitel in der zweiten Kreisklasse mit 9 : 7 gegen die starken Geseker.

Das war der Abschluss einer starken Saison mit dem Meistertitel und dem Aufstieg in die Erste Kreisklasse.

Die Mannschaft hatte einen schweren Stand in der ersten Kreisklasse. Mit dem Ausscheiden von Jan Bonke und dem Ausfall von Oli Heimann für einen großen Teil der Hinserie war allen Akteuren klar, dass es als Aufsteiger ein harter Kampf um den Klassenerhalt wird. Aber auch diese Herausforderung wurde angenommen und die Relegation und damit der Klassenerhalt in der 1 Kreisklasse gesichert.

Die Aufstiegsmannschaft und Meister 2013 heißen Jan Bonke, Bernd Gladbach, Oliver Heimann, Thomas Drescher, Ralf Poggenpohl und Thomas Kauert.

1. Schülermannschaft (TT Alfen), Aufsteiger in die Kreisliga (Schüler)

Die erste Schülermannschaft mit Pascal Rochell, Mark Harding, Luca Kloppenburg und den starken Helfern Roman Halsband und Andre Rochell haben den Meistertitel in der ersten Kreisklasse der Gruppe 2 errungen.

In einem spannenden “Endspiel” gegen den direkten Konkurrenten aus GW Paderborn wurde das letzte Saisonspiel mit 8 : 6 gewonnen. Somit standen die Jungs mit 15 : 1 Punkten und 63 : 21 Punkten an der Tabellenspitze.

Sehr erfreulich auch, dass 2 ungeschlagene Spieler mit Pascal Rochell 22:0 !!! Punkte und damit bester Spieler der gesamten 1Kreisklasse und Mark Harding mit 8:0 Punkten zu den Erfolgen der letzten Saison zählten.

Der Meistertitel der 1. Kreisklasse und der damit verbundene Aufstieg in die Kreisliga ist ein großer und überraschender Erfolg für die Alfener Nachwuchsspieler.

Danke auch an den Betreuer und Trainer Mike Stohldreier der mit seinem Engagement maßgeblich an diesem Erfolg mit gearbeitet hat.

Die Aufstiegsmannschaft und Meister 2013 heißen Pascal Rochell, Mark Harding, Luca Kloppenburg mit den starken Helfern Roman Halsband und Andre Rochell.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.