TT Bezirksliga: Alfen – Wiedenbrück

Gestern Abend musste sich der SV RW Alfen den Gästen aus Wiedenbrück mit 4:9 geschlagen geben. Oliver Quosbarth, Michael Lipsmeyer, Thomas Hofmeister, Mike Stohldreier, Dennis Heidemann und Manfred Büker konnten sich gegen die starken Wiedenbrücker nicht durchsetzten.

Nach den drei Doppelspielen stand es 1:2 für die Gäste. Bei den folgenden Einzelspielen konnten sich Michael Lipsmeier, Dennis Heidemann und Thomas Hofmeister jeweils durchsetzen. Die restlichen Spiele waren zumeist hart umkämpft. Nur zwei Einzel gingen in drei Sätzen über die Platte. Zwei sogar über die maximalen 5 Sätze, alle anderen wurden in vier Sätzen entschieden.

Das letzte Spiel dieser Saison findet am 23.3. beim VfL Oldentrup, dem direkten Tabellennachbarn, statt. Mit dieser ersten Saison in der Bezirksliga können wir Alfener zufrieden sein, denn bisher konnten 9 der 20 Begegnungen gewonnen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.