TT-Gemeindemeisterschaft in Alfener Hand.

Das kann sich sehen lassen. Insgesamt 58 Teilnehmer kämpften in den fünf Spieltagen um die Pokale, Urkunden und Medaillen. Die diesjährige GM, die in Alfen ausgerichtet wurde, war ein großer Erfolg für die Alfener TT-Abteilung. In allen Spielklassen holten sich die Alfener Spieler den Titel des Gemeindemeisters. Herren B (bis Bezirksklasse) Mike Stohldreier, Herren C (bis Kreisliga) Mike Stohldreier, Herren D (bis 2. Kreisklasse) Reimund Nolte. Bei den Schülern und den Jungen setzte sich Pascal Rochell gegen die Konkurrenz aus Etteln und Borchen durch und holte sich die Titel. Auch in der Doppelkonkurrenz wurden 3 der 5 Titel geholt. Danke auch an die Helfer (vor allem Mike und Dennis) und Unterstützer ohne die ein solches Event nicht gestemmt werden kann. Die TT-Gemeindemeisterschaften, die schon zum 32 mal ausgetragen wurden, haben eine große Tradition und tragen maßgeblich zum guten Miteinander der Vereine Etteln, Borchen und Alfen bei. Denn neben den spannenden Spielen kommt auch das Meisterschaftsbierchen mit traditioneller Versorgung mit Bockwürstchen und Kartoffelsalat nicht zu kurz. Nächstes Jahr geht’s in Borchen wieder an den Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.