Vereinsmeisterschaften der TT-Abteilung

Die jährlichen Vereinsmeisterschaften der TT-Abteilung haben stattgefunden. Die besten Spieler der Herren, Schüler und Jungen wurden gesucht. Bei den Herren setzte sich in einem spannenden Endspiel Mirco Lipsmeier gegen Florian Eilers durch. Den dritten Platz belegte

Manni Büker der sich gegen unseren starken Nachwuchsspieler Nils Rabeneck durchsetzen konnte. Im Anschluss an das Turnier ging es traditionell zu Hans-Werner Meier zur Abschlussfete.

Bei den Schülern gab es die ersten Überraschungen. So holte sich Roman Halsband den Titel des Vereinsmeisters der Schüler. Platz 2 belegte Luca Kloppenburg vor Andre Rochell. Starke Spiele auf hohem Niveau wurden geboten.

Die nächste Überraschung gab es bei den Jungen. Der Sieger heißt auch hier Roman Halsband der sich im Endspiel im 5`ten Satz gegen seinen Mannschaftskollegen Fynn Drüke durchsetzte. Somit spielten die Jungs der zweiten Jungenmannschaft den Meisterunter sich aus. Den dritten Platz belegte Pascal Rochell.


Vielen Dank an die Organisatoren und alle Teilnehmer, die die Ausrichtung der Vereinsmeisterschaften überhaupt erst ermöglichen.

Diese Seite wurde bisher 2.950 mal gelesen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.