Flurreinigung durch Jungschützen

Seit vielen Jahren wird von der Jungschützenabteilung der St. Hubertus Schützenbruder Alfen im Frühjahr eine Flurreinigung durchgeführt.

Am Samstag, den 11.03.2017 trafen sich daher die Jungschützen auch in diesem Jahr, um die Natur und Feldflure rund um Alfen von achtlos weggeworfenem Unrat zu befreien. Bei dieser Maßnahme konnten vier Kubikmeter Unrat zusammengetragenen und anschließend entsorgt werden.

So leisteten die Jungschützen wieder Ihren Beitrag zu einem sauberen Ortsbild.

Nach getaner Arbeit gab es für alle Helfer eine Stärkung mit gemütlichen Ausklang.

Diese Seite wurde bisher 972 mal gelesen

Kommentar verfassen