Aufstellen des Vereinsbaumes 2020

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen können wir den Vereinsbaum in Alfen nicht wie in den vergangenen Jahren gemeinsam aufstellen. Ansonsten würden wir uns jetzt vor dem Bürgerhaus sehen und gemeinsam in den Mai feiern.

Obwohl ein bisschen Wehmut dabei ist habe ich zur Erinnerung in alten Fotoalben gekramt und Impressionen aus den Anfängen dieses Events herausgesucht.

Vielleicht erkennt sich der eine oder andere auf den Bildern wieder. So können wir wenigstens daran denken wie schön es sein kann gemeinsam zu feiern.

Kommentare zu diesem Artikel sind ausdrücklich erwünscht.

 

5 Kommentare

  • Klaus Fredebeul

    Eine wirklich gelungene Zusammenfassung einer schönen Tradition. Wie gerne hätte ich heute, zusammen mit dem Musikverein Alfen und Freunden, die frohe Kunde des Wonnemonats, gefeiert. Und dennoch hat jeder von uns, auf seine Weise, ein kleines Zeichen unserer Verbundenheit gesetzt. Ich bin gerne Alfener!

  • Konrad Hansmeier

    Eine tolle Präsentation! Es kommen da viele schöne Erinnerungen hoch. Dieser tolle Rückblick ist genau das, was wir alle in dieser schwierigen Zeit brauchen. Und besonders herzlichen Dank an die Musiker, die uns immer wieder mit herrlicher Musik erfreuen und begeistern. Ein Bekenntnis „Ich bin gerne Alfener“ ist so ziemlich das größte Kompliment, dass man seinem Wohnort machen kann. Vielen Dank an alle, die sich immer wieder in und für Alfen engagieren.

  • Hartwig Thiele

    Thorsten, vielen Dank für Deine Arbeit, die Du in die Erstellung des tollen Beitrags gesteckt hast. Ich kann mich nur den Worten von Klaus und Konrad anschliessen und freue mich schon sehr, wenn wir wieder gemeinschaftlich Feste feiern und musikalisch untermalen dürfen.

  • Karl-Heinz Kloppenburg

    Hallo Thorsten. Es war eine sehr schöne Idee von dir, diese Fotos zu zeigen. Ich hoffe das wir im nächsten Jahr mit genau so vielen Gästen den Vereinsbaum aufstellen können wie auf den Fotos zu sehen ist.

  • Eine super Zusammenstellung. Man hat den Eindruck, als ob wir vom Feuerwehrhaus gerade unter den Klängen
    des Spielmannzuges zum Bürgerhaus marschierten und würden den Vereinsbaum aufstellen. Mögen doch auch so viele Zuschauer beim nächsten Mal zusammenkommen, wenn die Corona Krise vorbei ist. Auch im Namen meiner Feuerwehrkammeraden bleibt alle gesund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.