Bundesjungschützentag in Köln Lövenich

Ohne Jon wären wir garnicht hier! Aufgrund der Qualifikation  von Jan-Phillip Bohnensteffen zum Bezirksjungschützenschießen, sind wir an diesem Wochenende nach Köln Lövenich gefahren. Bereits die Anreise war ein Erlebnis, mit dem Zug ging es am Freitagnachmittag in Richtung Köln. Nach einem kurzem Beziehen der Zimmer ging es in die Kölner Innenstadt, wo wir ein paar gemütliche Stunden verbrachten. Am Samstagmorgen brachen wir um 8 Uhr zum Festgelände in Köln Lövenich auf. Nachdem das Schießen vorbei war, gab es ein gemeinsames Frühstück in einer etwas anderer Form. Die Hoffnung und Vorfreude auf einen Sieg des Bundesschießens war vorhanden, doch leider hat es dann nicht ganz gereicht und so fuhren wir am Samstagabend etwas traurig aber trotzdem stolz und mit vielen lustigen Erinnerungen an die zwei Tage heimwärts.

Diese Seite wurde bisher 462 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.