Fußballabzeichen mit dem SV RW Alfen

Torschuss, Köpfen, Dribbeln, Passen, Flanken – im Fußball sind viele unterschiedliche Fähigkeiten gefragt.

Der DFB hat ein Fußball-Abzeichen ins Leben gerufen. Ähnlich wie beim Sportabzeichen sind verschiedene Aufgaben zu bewältigen. Die DFB-Trainer haben dazu einen spannenden Parcours erarbeitet: Wer die fünf Stationen durchläuft und dabei eine bestimmte Punktzahl erzielt, erhält als Auszeichnung das Fußball-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze.

Am Samstag hat der SV RW Alfen die Abnahme des Fußballabzeichens erstmalig angeboten. Die Möglichkeit wurden von fast allen Jugendspielern wahrgenommen. Für die Kleinen wurde dabei auch das Schnupper-Abzeichen angeboten. Auf dem neuen Rasenplatz wurden die Stationen aufgebaut. Viele Helfer unterstützen den Organisator Irek Storm bei der Abnahme der einzelnen Übungen. Die Stationen heißen „Dribbelkünstler“, „Kurzpass-Ass“, „Kopfballkönig“, „Flankengeber“ und „Elferkönig“.

Hier einige Bilder der gelungen Veranstaltung. An alle Helfer sei an dieser Stelle noch einmal ein herzlicher Dank gerichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.