Juli-Wanderung – Restart nach der Corona Pause

Die Alfener Wandergruppe startete mit 16 Teilnehmern nach mehrmonatiger Pause, unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen, in die nahegelegene Gegend von Helmern, Haaren und Henglarn. Bei angenehmen Wanderwetter leitete uns die 12 km lange Rundwanderstrecke durch Helmern, den Ottensgrund bei Haaren, den Forstbezirk Vienenburg mit dem Puttenholz und Vorholz bei Henglarn zum Ausgangspunkt zurück. Mit einem Picknick in der Blockhütte unterhalb des Henglarner Berges ließen wir den harmonischen Wandertag ausklingen.

Fotos und Text: Josef Schumacher

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.