Neue Schulbus-Fahrpläne ab Montag

Die BVO (Busverkehr Ostwestfalen GmbH) hat Änderungen bei den schulorientierten Busfahrten in Borchen bekannt gegeben. Die geänderten und zusätzlichen Abfahrtszeiten gelten ab Montag, 13. September.

In der vergangenen Woche wurde darüber informiert, dass in Kürze die Bauarbeiten zum Ersatzneubau der B64-Brücke über die L755 (Borchener Straße) starten werden. Nach Aussage des Landesbetriebs wird die Borchener Straße über die gesamte Bauzeit in beiden Fahrtrichtungen mit Einschränkungen befahrbar bleiben, allerdings ist während der Baumaßnahme mit Zeitverzögerungen bei der Abwicklung des ÖPNV in diesem Bereich zu kalkulieren. Mit der Fertigstellung der Maßnahme kann bis zum Ende des Jahres 2023 gerechnet werden.

Daher wurde beschlossen, die morgendlichen Busse im Schulverkehr vorzuverlegen, um mögliche Verspätungen kompensieren zu können.

Davon ist auch die Linie 470, Alfen nach Paderborn-Innenstadt, betroffen. Die Busse fahren jeweils 6 Minuten früher, Fahrt 6 (Alfen nach Stedener Feld) sogar 10 Minuten früher

Für die Linie 471 werden alle Fahrten (Altenautal nach Paderborn-Innenstadt/Stedener Feld): 5 bis 6 Minuten vorverlegt

Die Linie R70: Fahrt 10 (Alfen nach Neuhäuser Tor) fährt 14 Minuten früher; Fahrt 1 (Paderborn nach Alfen): aus betrieblichen Gründen musste auch die erste Fahrt von Paderborn nach Alfen um 10 Minuten vorverlegt werden.

Die genauen Fahrtpläne können hier heruntergeladen werden:

Linie 470

Linie 471

R70

R71

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.