November Wanderung

Da die Wetterprognose für die geplante Wanderung um Kallenhardt zu unsicher war, wurde kurzfristig umdisponiert.

12 Wanderinnen und Wanderer starteten am 28.11. vom Wanderparkplatz in Schloß Hamborn. Reinhard Hohnwald führte die Gruppe auf dem Kapellenweg zur adventlich geschmückten Hilligen-Seele-Kapelle. Auf dem Gembrisweg (Kastanienallee), am Annabildstock vorbei, setzten wir unsere Wanderung fort.

Vom Stapelsgrund stiegen wir ein kurzes Stück steil bergauf zum Stapelsberg. Dem Pilgerwegzeichen folgend führte uns der Weg nun hinab ins Ellerbachtal. Hier wurde die Mittagspause eingelegt.

Eine Holzbrücke überquerend, mit dem Tor „Startpunkt Alter Pilgerweg“, verlief unsere Strecke am nördlichen Rand des Tals entlang bis zur Wegverzweigung zum „Stern“.  Von dort wanderten wir über den Querweg, Grüner Weg, an der Reha Klinik vorbei zum Dornröschenweg. Nach Überschreitung einer hölzernen Brücke stiegen wir einen Treppenweg hinauf und folgten dem Weg, am Schloß vorbei, zu unserem Ausgangspunkt, den wir nach 12 km wieder erreichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.