RWA hat mitgemacht beim OsterSoloLauf

Aktuell ist nicht vieles normal. Es sind außergewöhnliche Zeiten. Nacheinander werden Veranstaltungen abgesagt. So hat es auch den Osterlauf am vergangenen Wochenende getroffen. Die Sparkasse hat aus der Not eine Tugend gemacht und aus der traditionellen Großveranstaltung eine Initiative für einen guten Zweck gemacht:

Die Sparkasse Paderborn-Detmold stellt gemeinnützigen Organisationen in der Region, die sich um die Belange von Obdachlosen kümmern und Lebensmittel für Bedürftige zur Verfügung stellen, bis zu 75.000 Euro zur Verfügung.

Paderborner Osterlauf mal anders: OsterSOLOLauf

Das Mitmachen war denkbar einfach. Jeder Läufer konnte sich für diesen Lauf anmelden und alleine eine Strecke seiner Wahl von 5 km bis 21,1 km laufen.

Insgesamt haben beim Paderborner OsterSOLOlauf hat 9465 Finisher. Diese Initiative hat die Laufgruppe des RWA um Jutta Hopp natürlich unterstützt und mitgemacht. 

Hier die Bilder der Teilnehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.