So macht es keinen Spaß

Die Restaurants und Gaststätten dürfen wieder öffnen. Insofern haben wir überlegt, ob wir den AlfenTreff, der für den 5.6. angesetzt ist, stattfinden lassen.

In der CoronaBetrVO, Coronabetreuungsverordnung, sind diverse Vorgaben Gastronomie festgelegt. Auf dieser Basis haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet. Insgesamt ein ausführliches Werk, dass den Schutz aller Gäste sowie der Thekenbesetzt gewährleistet. 

Die ausführliche Version hängen wir zur Information an diesen Artikel an. Hier aber eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Regeln die es zu beachten gilt:

  • Sitzplatzpflicht
  • 150 cm Sicherheits-Abstand zwischen den Tischen
  • pro Tisch nur Personen aus zwei verschiedenen Haushalten
  • Registrieren der Gäste
  • ständiges Tragen des Mundschutzes beim Servicepersonal

So gerne wie wir den letzten angesetzten Termin der halbjährigen Probephase des AlfenTreffs veranstaltet hätten, mit diesen Regeln wäre der Sinn eines geselligen Treffs nicht gegeben. Genau das was mit dem AlfenTreff erreicht werden sollte, sich miteinander zu unterhalten, wäre nur sehr eingeschränkt möglich. Daher haben wir uns letztlich dafür entschieden dan AlfenTreff im Juni nicht stattfinden zu lassen. Leider.

Der nächste 1. Freitag im Monat wäre der 3.7.. Das wäre unser Schützenfestauftakt gewesen. Dieses Jahr ist eben einiges besonders. Ob und wie an diesem Tag ein Treff möglich ist werden wir noch besprechen. Auf jedem Fall halten wir die Verordnungen im Blick. Vielleicht wird es weitere Lockerungen geben, die es ermöglichen mit besseren Rahmenbedingungen zusammen zu kommen.

Wir melden uns
Der Vorstand des SV RW Alfen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.