SV Alfen I – DJK Mastbruch 1:1

Am 4. Spieltag empfingen wir DJK Mastbruch schon am späten Samstag Nachmittag. Die äußerst junge und motivierte Mannschaft unserer Gäste startete furios und ließ unserer elf in der ersten Halbzeit keine Zeit um ins Spiel zu finden. Trotzdem gelang uns in der 20. Minute der Führungstreffer nach einer einstudierten Ecke durch Fabian Brinkmann. Doch auch Mastbruch nutzte noch vor der Pause eine seiner zahlreichen Chancen zum Ausgleich. Mit dem 1:1 Pausenstand waren wir sehr gut bedient.

Nach dem Wechsel zeigten wir dann allerdings ein anderes und deutlich besseres Gesicht. Unser Team übernahm die Kontrolle und wirkte wesentlich wacher und engagierter, sodas auch einige Chancen zur erneuten Führung herausgespielt wurden. Die schnelle mastbrucher Offensivabteilung kam nur noch zu wenigen gefährlichen Szenen. In der Schlussphase musste dann nach zwei unnötigen Platzverweisen (jeweils Gelb-Rot) nochmal um den verdienten Punkt gezittert werden. Mit 7 Punkten und Platz 9 nach vier Spieltagen können wir durchaus zufrieden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.