Wahlkreis 001: Uwe Stork – CDU

Liebe Alfenerinnen und Alfener,

mein Name ist Uwe Stork, ich bin 56 Jahre alt, verheiratet, habe 3 Kinder und bin selbstständig als Finanzberater und Musiker tätig.

Ich wohne seit 1974 in Alfen und möchte das auch nicht mehr ändern. Warum? Weil ich gerne hier lebe, weil hier jeder jeden kennt und weil ein aktives Vereinsleben unseren Heimatort lebens- und liebenswert macht.

In meiner Freizeit mache ich gerne Musik mit Freunden, spiele Doppelkopf und erkunde mit dem Rennrad das Paderborner Land.

Ehrenamtliches Engagement ist mir wichtig:

  • Zehn Jahre lang war ich 1. Vorsitzender des Sportvereins Rot-Weiss Alfen.
  • Im Musikverein Alfen habe ich mich als Abteilungsleiter der Tanzmusik engagiert.
  • Als stellvertretender Vorsitzender des Gemeindesportverbandes setze ich mich für die Belange aller Sportvereine ein.
  • Jedes Jahr gestalte ich den Tag der Musik in Alfen, hoffentlich auch wieder im Jahr 2021.

Meine Ziele für die nächste Amtsperiode:

  • Erschließung attraktiver und bezahlbarer Baugrundstücke.
  • Förderung und Ausbau des Gewerbegebietes, damit heimische Unternehmen wachsen und wohnortnahe Arbeitsplätze entstehen.
  • Förderung und Unterstützung von Kindergarten und Grundschule, denn beide Einrichtungen sind das Lebenselixier Alfens. Dazu gehört u.a. die Modernisierung der Toilettenanlage sowie die Sanierung weiterer Gebäudeteile der Grundschule.
  • Umsichtiger Umgang mit regenerativen Energien. Borchen hat viel für den Ausbau der Windenergie getan. Jetzt muss ein rechtssicherer Flächennutzungsplan für alle Beteiligten definiert werden.
  • Förderung der dörflichen Gemeinschaft und Vereine – sie sind die Visitenkarte Alfens.

Ein neuer Bürgermeister für Borchen muss her!

  • Es ist Zeit für einen neuen politischen Umgang miteinander. Daher unterstütze ich den unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Uwe Gockel. Als Diplom-Verwaltungsbetriebswirt mit Führungserfahrung bringt er alle Qualifikationen mit, die für dieses Amt von Nöten sind. In Borchen aufgewachsen und langjährig ehrenamtlich engagiert ist Uwe Gockel nah dran an den wichtigen Themen unserer Gemeinde.

Meine Bitte an Sie:

  • Gehen Sie am 13. September 2020 wählen oder nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl. Ich zähle auf Sie, denn: „BORCHEN KANN MEHR“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.