Übersicht

Klasse

Maßnahmen

Organisation

Delfin 4
  • Feststellung: Sprachentwicklungssstand/ Vierjährige
  • Stufe 1 / Stufe 2
  • Stufe 1  - Gruppentest
  • Stufe 2  -   Einzeltest
  • Stufe 1  - Gruppentest
  • Stufe 2  -   Einzeltest
Schulanmeldung
  • Feststellung: Sprachstand
  • Förderempfehlung an EzB und Kiga
  • Einzelüberprüfung nach Anmeldung
Klasse 1
  • Schulärztl. Gutachten
  • Schuleingangsdiagnostik
  • klassenbezogener Förderunterricht  (D / MA)
  • „Basales Training“
  • Übersicht_Klassenliste
  • als Stationenprogramm/ bzw. in Kleingruppen im Fö.-U.
  • 2  Std. / Woche
  • 1  Std. / Woche
Klasse 2
  • klassenbezogener Förderunterricht  (D / MA)
  • LRS
  • Dyskalkulie
  • 2  Std. / Woche
  • 1-2  Std. / Woche
  • 1  Std. / Woche
Klasse 3
  • klassenbezogener Förderunterricht  (D / MA)
  • LRS
  • Dyskalkulie  *
  • 2  Std. / Woche
  • 1  Std. / Woche
  • 1  Std. / Woche
Klasse 4
  • klassenbezogener Förderunterricht  (D / MA)
  • LRS
  • Dyskalkulie *
  • 2  Std. / Woche
  • 1  Std. / Woche
  • 1  Std. / Woche
Kommentar: Die Einrichtung der Förderkurse  LRS und  Dyskalkulie ist abhängig von der Personalressource. Bei den zu verteilenden Stundenkontingenten wird der Schwerpunkt der Förderung nach Beschluss der Konferenz vorrangig in Klasse 2 angesetzt.

*  In Klasse 3 und 4 nur in Form von TT (Teamteaching) bei erhöhtem Bedarf möglich.

Schulanmeldung Diagnose
Maßnahme
Materialien Dokumentation Organisation
Sprachstand Überprüfung des Sprachentwicklungsstandes
  • aktiver Wortschatz
  • passiver Wortschatz
  • Sprachfähigkeit
  • Sprachtest_Fit in Deutsch
  • Diagnosebox / Schroedel
  • Protokollbogen Diagnosebox / Schroedel
  • Teambeobachtung
    • Durchführung
    • Protokoll
  • Gespräch mit den EzB
    • Ergebnis
    • Empfehlungen

Schuleingangsdiagnostik

Um Fördermaßnahmen möglichst früh und effektiv ansetzen zu können, erfolgt die Schuleingangsdiagnostik an einem Nachmittag in der zweiten Schulwoche als Stationenlauf für alle Kinder. In den darauffolgenden Wochen bis zu den Herbstferien können, je nach Bedarf, weitere Einzeltests und Beobachtungen durchgeführt werden.

Klasse 1

Diagnose Maßnahme Dokumentation Organisation
Wahrnehmung Überprüfung der Wahrnehmungsbereiche
  • schuleigener Stationenlauf
  • eventuell außerschulische Überprüfung
  • Eventuelle Empfehlung:
    Ergotherapie
·  LBB

·  Förderplan

·  Protokollbogen

Sprache Überprüfen/Wahrnehmung

a)     Sehfähigkeit

b)     Hörfähigkeit

c)     Hörverarbeitung

  • Stationenlauf
  • Gegebenenfalls gezielte Einzeldiagnostik
  • Eventuelle Empfehlung:
    -        Logopädie
    -        außerschulische Förderung
·  LBB

·  Förderplan

·  Protokollbogen

siehe Seite 1

Mathematik

Überprüfung Wahrnehmung

Mathematische Vorkenntnisse

  • Stationenlauf
  • Test_Mathem.Vorkenntnisse
  • Gegebenenfalls gezielte Einzeldiagnostik
  • Diagnosebox / Schroedel
  • Mathebox / Schroedel
  • Eventuelle Empfehlung:
    -     Ergotherapie
·  LBB

·  Förderplan

·  Protokollbogen

siehe Seite 1

Klasse 2 - 4

Diagnose Maßnahme Dokumentation Organisation
Lesen

  • Beobachtung der Leseentwicklung
  • Klassifzierung der Fehlerschwerpunkte u. Defizite
  • Entwicklung von Lesestrategien und Ich-Kompetenzen

  • individuelle Förderung
  • Absprache mit Förder_Fachkraft  LRS
  • Teilnahme FöU_LRS *
  • Protokollbogen -Analyse der Fehlerschwerpunkte
  • Lesedoktor
  • LBB
  • Förderplan
  • Protokollbogen - Analyse der Fehlerschwerpunkte

siehe Seite 1

Rechtschreiben Beobachtung der Schreibentwicklung
  • Freie Textproduktionen
  • Abschreibtexte
  • Diktate
  • Rechtschreibarbeiten

Klassifizierung der Fehlerschwerpunkte u. Defizite

  • Diagnosediktate
    (Sommer-Stumpenhorst)
  • Protokollbogen - Analyse der Fehlerschwerpunkte
  • Absprache mit Förder_Fachkraft  LRS
  • Teilnahme FöU_LRS *
  • Arbeiten an Fehlerschwerpunkten
  • LBB
  • Förderplan
  • Protokollbogen - Sommer-Stumpenhorst / Analyse der Fehlerschwerpunkte
siehe Seite 1
Schrift
  • Beobachtung der Schriftbildentwicklung
  • Beobachten des Zusammenhangs von Schriftbild und Fehlerhäufung

  • Individuelle Förderung
  • Arbeiten am Schriftbild
  • LBB
  • Förderplan
  • Protokollbogen
siehe Seite 1

*  Siehe Konzeption_LRS

Klasse 2 - 4

Diagnose Maßnahme Dokumentation Organisation

Mathematik

  • Beobachtung von typischen Auffälligkeiten dyskalkulischer Schwierigkeiten
    • Raum/Lageorientierung
    • akustische Zahlwahrnehmung
    • Minus_Orientierung
    • Ergänzen
    • Teilen
    • Uhrzeiten

  • Individuelle Förderung
  • Absprache zwischen Klassen- und Förder_Fachkraft

  • Teilnahme FöU_Dyskalkulie *

*  Siehe Konzeption_Dyskalkulie

  • LBB
  • Förderplan
  • Protokollbogen

siehe Seite 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.